Troubled Water

 

Norwegen 2009

 
 
Troubled Water

Regie: Erik Poppe
Drehbuch: Harald Rosenløw Eeg
Kamera: John Christian Rosenlund
Schnitt: Einar Egeland
Ton: Ad Stoop
Mit: Pal Sverre Valheim Hagen, Trine Dyrholm, Ellen Dorrit Petersen, Trond Espen Seim
 
35mm - Farbe - 120 Minuten
OV/dt UT

   
 

Als Teenager soll Thomas den Tod eines kleinen Jungen verschuldet haben. Nun, acht Jahre später, verlässt er das Gefängnis als freier Mann. In einer Kirche findet Thomas Arbeit als Orgelspieler. Dort kann er sich voll und ganz der Musik hingeben, ohne sich vor seinem Publikum oder der Gemeinde für sein bisheriges Leben rechtfertigen zu müssen.
 
Und doch ist die Angst, von seiner Vergangenheit eingeholt zu werden, immer präsent. Auch in den zarten, fast schüchternen Begegnungen mit der Pastorin Anna. In der Beziehung mit ihr und ihrem kleinen Sohn beginnt Thomas langsam auch eine Chance zu sehen, mit seiner Vergangenheit abzuschliessen und ein neues Leben zu beginnen. Da verschwindet plötzlich Annas Sohn und es stellt sich heraus, dass jemand Thomas genau beobachtet hat...
 
Mit poetischen Bildern und herausragenden Schauspielern schafft der norwegische Regisseur ein sensibles Plädoyer für eine zweite Chance im Leben.
 
In Hollywood wird derzeit ein Remake dieses mehrfach preisgekrönten Box Office Hits aus Norwegen vorbereitet.
 
«Ein brilliant gestaltetes und magisch inszeniertes Drama.» VARIETY

   
 

«Brillant konzipiert und magisch inszeniert! Die Schauspieler sind durchwegs exzellent.» VARIETY
 
«Bildschön fotografiert, ist TROUBLED WATER unzweifelhaft nicht nur einer der kinematographisch besten, sondern auch emotional bewegendsten Filme seit Jahren. Das sublime Spiel des Hauptdarstellers ist so sexy wie bei Brad Pitt und so sensibel wie bei Johnny Depp.» MOVIE NEWS
 
«Eines der grossartigsten Dramen der vergangenen Jahre – ein absolutes Highlight des skandinavischen Kinos!» Programmkino.de
 
«TROUBLED WATER bietet keine einfachen Lösungen. Die Stärken des Films liegen in der Empathie für seine Figuren in ihrem Versuch, im Sog eines Unglücks wieder Fuss zu fassen.» SEATTLE INTERNATIONAL FILM FESTIVAL
 
«Ein äusserst dichtes, packendes Meisterwerk.» CINEMAN
 
«Brillant! Die schauspielerische Glanzleistung fasziniert ebenso wie die kunstvolle Verknüpfung der Beziehungsfäden.» MEDIENTIPP
 
«Die Intensität in TROUBLED WATER ist atemberaubend.» WORLDFILM.COM
 
«Eine grossartige Besetzung glänzt durch schauspielerische Hingabe. Ein ruhiges, beklemmendes und vor allem herausragend gespieltes Drama.» ART TV

Liste