Gute Tage

Gute Tage

Regie: Urs Graf

  
 

"Leben heisst, immer wieder anfangen,
auf neue Ziele zugehen,
nicht aufgeben."
 
Ein Film, der Menschen ermutigen kann, den beunruhigenden Gedanken zuzulassen, dass wir etwas verlieren könnten, das uns heute ein selbstverständlicher Eckpfeiler unserer Identität ist – sei es im Beruf, in einer Beziehung, durch einen Unfall, durch eine Krankheit, durch das Alter – und dass es möglich ist, unserer Existenz auf eine ganz andere, auf eine uns heute nicht vorstellbare Weise wieder einen Sinn zu geben.

 
Gute TageGute TageGute Tage
 

Vorpremiere in Anwesenheit von Urs Graf und einigen Protagonisten/Mitgliedern des Teams: Mittwoch, 21. Juni, 18.00 Uhr (Kino Arthouse Piccadilly) in Zürich
 
Ab 22. Juni im Kino:
Aarau, Kino Freier Film
Basel, kult.kino atelier
Frauenfeld, Cinema Luna (am 25.6., 11.00 Uhr in Anwesenheit von Urs Graf und Renate Flury)
St. Gallen, kinok (am 22.6. 19.45 Uhr, in Anwesenheit von Urs Graf)
Zürich, Arthouse-Kino Piccadilly
 
Ab 29. Juni zusätzlich in:
Bern, Kino Rex (am 29.6., 18 Uhr, in Anwesenheit von Urs Graf)
Solothurn, Kino im Uferbau, 2.-5. Juli (am 2.7., 18.00 Uhr, in Anwesenheit von Urs Graf und Schang Hutter)
Winterthur, Kino Cameo (am 1.7., 20.15 Uhr in Anwesenheit von Urs Graf und Renate Flury)
Oensingen, Kino Onik
Wattwil, Kino Passerelle
 
Und nach der Sommerpause:
Luzern, stattkino 24.8. – 6.9. (am 24.8. in Anwesenheit von Urs Graf)
Männedorf, Kino Wildenmann (September)
Olten, Kino Lichtspiele (September)
Uster, qtopia kino+bar (September)
u.a.m.

Liste