Ohne diese Welt

Ohne diese Welt

Regie: Nora Fingscheidt

Bester Dokumentarfilm: Filmfestival Max Ophüls Preis

  

Trailer ansehen

 

Argentinien, 2016: In einer vergessenen Region im heissen Norden leben etwa 700 deutschstämmige Mennoniten wie im 18. Jahrhundert. Sie sprechen ein altes Plattdeutsch und leben von Ackerbau und Viehzucht. Anstelle von Autos benutzen sie Pferdekutschen, ihre einzigen Schulbücher sind die Bibel und der Katechismus. Stromanschlüsse, Telefone oder Radios verbietet ihre Religion. Das Leben soll nicht bequem sein.
Die Mennoniten leben in ihrer Kolonie ein möglichst frommes Leben für Gott und hoffen, dass auch ihre Kinder diesen Weg weitergehen. Dem Einfluss der „Welt“ – so nennen sie alles ausserhalb ihrer Glaubensgemeinschaft – wollen sie sich weitestgehend entziehen. Deshalb kamen sie vor 18 Jahren aus Mexiko hierher. Doch ist es wirklich möglich sich dem Fortschritt zu verweigern?
„Ohne diese Welt“ beobachtet das Leben einer leisen Gesellschaft zwischen Abschottung und Wandel.

 
Ohne diese WeltOhne diese WeltOhne diese Welt
  
 

Vorpremieren mit Filmgespräch:
 
12. Dezember, 18.00 Uhr, Kino Riffraff 3, Zürich
Wartesaal zum Seelenheil?
Filmvorführung, anschliessend Gespräch mit:
Nora Fingscheidt (Regisseurin), Jürg Bräker (Konferenz der Mennoniten der Schweiz), Natalie Fritz (Redakteurin bei Medientipp und Religionswissenschaftlerin)
Moderation: Philippe Dätwyler (Journalist)
 
13. Dezember, 18.00 Uhr, cineMovie, Bern
Filmvorführung, anschliessend Gespräch mit:
Nora Fingscheidt (Regisseurin), Jürg Bräker (Konferenz der Mennoniten der Schweiz), Riki Neufeld (Jugendpastor Konferenz der Mennoniten der Schweiz)
Margrit Ummel (Mennoniten-Gemeinde Sonnenberg/Pflegefachfrau)
Moderation: Hans Hodel (Pfarrer und Religionspädagoge)
 
Ab 13. Dezember im Kino:
Aarau: Kino Freier Film
Basel: kult.kino
Bern: cineMovie
Biel: Kino Rex
Brugg: Cinema Odeon
Frauenfeld: Cinema Luna
Luzern: stattkino (ab 20. Dezember)
Olten: Kino Lichtspiele (ab 17. Dezember)
St. Gallen: Kinok - Cinema in der Lokremise
Winterthur: Kino Cameo (Januar 2019)
Zürich: Kino Houdini
 
u.a.m.

Liste